Bei der Jahresversammlung des SC 04 Bamberg erklärte Vorsitzender Gerald Müller, dass er für die kommenden Neuwahlen nicht mehr zur Verfügung stehe. Nach 52 Jahren im Verein und vielfältigem ehrenamtlichen Einsatz - unter anderem als Jugendleiter, Schützenmeister, DSB-Trainer oder Vorstand - stellt er das Amt des Vorsitzenden einem Nachfolger zur Verfügung.
Das Ergebnis der Neuwahlen: Vorsitzender: Andreas Lamprecht (bisher Zweiter Vorsitzender), Zweiter Vorsitzender: Holger Bodenstab (bisher zweiter Schützenmeister), Kassier: Jürgen Spiller, Schützenmeister Pistole: Helmut Deuber, Zweiter Schützenmeister Pistole: Holger Bodenstab, Dritter Schützenmeister Pistole: Matthias Alt, Schützenmeister Gewehr: Felix Dräßel, Mitgliederverwaltung: Kornelia Deuber, Schriftführer: Beate Kolloch, Zweiter Schriftführer: Sabrina Hernandez.
Die Entwicklung des Gesamtvereins verläuft positiv - die Mitgliederzahlen steigen kontinuierlich. Dies sei unter anderem dem breiten Angebot für alle Altersschichten zuzuschreiben: So wie der Schießsport für Kinder unter zwölf Jahren mit dem Red-Dot-Lichtgewehr zugänglich ist, erfreut sich auch das Schießen mit dem Luftgewehr für Senioren über 55 großer Beliebtheit. red