Cedric Feulner und Michael Schramm vom Verein für offene Jugendarbeit haben 500 Euro an Sabine Schreiber übergeben. Der Betrag fließt in die Jugendsozialarbeit an der Schule in Marktleugast und ist für örtliche Projekte der Drogen- und Gewaltprävention bestimmt. "Die Spende kommt aus dem Erlös der kürzlich veranstalteten Ausbildungsmesse", betonte Michael Schramm. Bürgermeister Franz Uome bedankte sich bei Feulner und Schramm für die Organisation und Veranstaltung der Ausbildungsmesse sowie bei Sabine Schreiber für ihre Arbeit zum Wohle der Jugend. Klaus-Peter Wulf