Die 50. Mahnwache Asyl findet am Montag, 23. Juli, ab 18 Uhr am Gabelmann als Mahlwache statt. Das Netzwerk Bildung und Asyl, Freund statt fremd und die Interreligiöse Fraueninitiative laden gemeinsam mit Geflüchteten ein, an festlich gedeckten Tischen Platz zu nehmen. Mitgebrachtes Essen und Getränke werden geteilt. Dafür bitte Geschirr und eigenes Essen mitbringen. Unter anderem werden der Bamberger Dekan Hans-Martin Lechner und die asylpolitische Sprecherin der Grünen im Landtag, Christine Stamm, sprechen. Der Schauspieler Martin Neubauer wird gemeinsam mit dem Tubaisten der Bamberger Symphoniker, Heiko Triebener, literarisch und musikalisch Aufrüttelndes und Nachdenkliches auftischen. red