Dienstagnachmittag kontrollierten Beamte der Polizei Kronach einen Opel-Fahrer, der im Bereich der Hohen Weide unterwegs war. Bei der Prüfung seiner Fahrtüchtigkeit stellten die Ordnungshüter bei dem 49-jährigen Fahrer Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Test ergab einen Atemalkoholwert von 0,74 Promille. Den Mann erwartet eine Geldstrafe in Höhe von 500 Euro. Außerdem wird er einen Monat lang auf seine Fahrerlaubnis verzichten müssen.