Am frühen Montagabend erreichte die Polizeiinspektion Lichtenfels die Mitteilung, dass ein Pkw in Michelau in Schlangenlinien fahren würde. Bei der Kontrolle des Ford nahmen die Beamten deutlichen Alkoholgeruch bei der Fahrerin wahr, der sich mit einem Atemalkoholwert von 1,6 Promille auch bestätigte. Im Anschluss wurde bei der 48-Jährigen eine Blutentnahme durchgeführt und ihr Führerschein sichergestellt. Sie erhält eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. pol