Zu einem Wildunfall kam es wenige Meter vor der Kreuzung Ostring / Kissinger Straße in Bad Kissingen. Eine VW-Fahrerin befuhr den Ostring in Richtung Bad Bocklet, als ein Reh die Fahrbahn überquerte. Es kam zum Zusammenstoß. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von circa 3000 Euro. Das Tier verendete an der Unfallstelle. - Auf der Staatsstraße 2792 vom Klaushof in Richtung Bad Kissingen erfasste am Mittwochmorgen, gegen 7.20 Uhr, ein 18-jähriger VW-Fahrer ein Reh, das die Fahrbahn querte. Durch die Kollision wurde das Fahrzeug im Frontbereich beschädigt. Der entstandene Schaden beläuft sich auf circa 1000 Euro. Der Jagdpächter wurde über den Wildunfall informiert. pol