Aus Anlass ihres 400-jährigen Bestehens veranstaltet die Marianische Herren- und Bürgersodalität St. Jakob am kommenden Samstag, 11. August, ab 19 Uhr in der St.-Jakobskirche ein Mariensingen mit den "Kemmerä Kuckuck". Am Montag, 13. August, ist ab 17 Uhr in St. Jakob ein Beichttag mit anschließendem Fatima-Rosenkranz und Lichterprozession. Im September kann im Diözesanmuseum die Ausstellung "400 Jahre Marianische Sodalität" besichtigt werden. df