Weisendorf — In Form eines 24-Stunden-Camps stand nun schon zum siebten Mal ein Trainingslager mit Übernachten in der Mehrzweckhalle auf dem Programm der Weisendorfer Volleyballjugend. Einen Tag lang bevölkerten 30 Volleyballkids von der U13 bis zur U18 die beiden Weisendorfer Turnhallen. Die Jugendtrainer führten sportliche Trainingseinheiten durch, die auf die nun beginnende Saison vorbereiten sollen. Daneben gab es aber auch noch gesellschaftliche Programmpunkte, die das Mannschaftsgefüge fördern sollten. red