Zum zweiten Wettkampftag traten 50 Schützen aus 15 Mannschaften in Förtschendorf an. 29 von ihnen konnten ihre Leistung verbessern; alle anderen blieben hinter ihren Erwartungen zurück.
Das schlug sich auch in den Mannschaftsergebnissen nieder. Nur der KK-SV Förtschendorf, SV Burggrub, die SG Pressig und der SV Friedersdorf konnten ihre Ergebnisse im Aufgelegt-Schießen steigern. Der SV Freischütz Ebersdorf und der SV Tschirn legten im Freihand- Schießen zu.
Emil Müller war mit 316,9 Ringen erneut Tagesbester, gefolgt von Harald Scherbel (313,5 - beide Förtschendorf) und Heinrich Grebner (313,0 - SV Burggrub). Beste Freihandschützen waren wieder Lukas Beetz (SG Rothenkirchen) mit sehr guten 370 Ringen vor Bernd Leiter (356) und Robert Zipfel (350, beide Ebersdorf II). Die Ergebnisse:


Aufgelegt-Schützen

Gauoberliga - SV Förtschendorf (942,5/gesamt 1880,7): Emil Müller (316,9); Walter Raab (312,1); Harald Scherbel (313,5).
Gauliga - SV Burggrub ( 927,5 /1851,7): Heinrich Grebner (313,0), Hans-Willi Geiger (311,4), Wolfgang Hofmann (303,1).
SG Pressig (919,7/1838,4): Georg Backer (305,6); Roland Backer (302,8), Gerhard Fischer (311,3).
Gauklasse - SG Rothenkirchen (908,2/1806,5): Michael Staar (303,0); Hubert Ringlstetter (300,5); Wolfgang Müller (294,8).
B-Klasse - SV Friedersdorf (815,2/1624,2): Heinrich Nieblich (284,3); Paul Zapf (271,8); Erwin Roscher (259,1).
Rothenkirchen II (908,2/ 1721,0): Wolfgang Bergmann (289,4); Udo Dietz (269,1); Manfred Schmidt (290,7).
SV Steinbach (890,8/1796,8): Otto Trinkwalter (307,3); Ernst Sticker (293,3); Georg Trebes (290,2).


Freihandschützen

B-Klasse - SV Burggrub II (988/1978): Bernhard Geiger (336); Thomas Ledig (334); Dieter Schüler (333).
Förtschendorf II (979/1922): Bernd Beständig (306); Werner Konrad (326); Silvia Heinlein (338).
SV Friedersdorf I (992/1978): Sonja Lieb (320); Reiner Zapf (326); Christian Zapf (340); Frank Zapf (312/Einzelerg.).
Rothenkirchen II (1009/2035): Lukas Beetz (370); Julia Geiger (328); Marius Löffler (311); Bastian Tumbach (310/Einzel).
SV Ebersdorf II (1037/2035): Bernd Leiter (356); Max Neubauer (331); Robert Zipfel (350).
C-Klasse - Friedersdorf II (915 /1854): Christian Pfadenhauer (283); Ulrich Holzmann (325); Rita Löffler (307); Dominic Kestel (266/Einzelwertung).
Rothenkirchen III (842): Mathias Beetz (331); Lara Schmitt (265); Marco Engel (246).
SV Tschirn (1017/1985): Johannes Ströhlein (342); Dominik Hofmann (340); Bastian Hofmann (335); Daniel Daum (319/ Einzelwertung); Celina Daum (286/Einzelwertung).
Der nächste Wettkampf findet am Donnerstag, 2. November, ab 18 Uhr wieder in Förtschendorf statt. eh