Gegen einen 29-jährigen Mann aus dem Stadtgebiet führt die Polizei Kronach derzeit Ermittlungen wegen Beleidigung. Ein 45 Jahre alter Kronacher war am Samstagabend auf dem Nachhauseweg in der Kulmbacher Straße auf den Beschuldigten getroffen. Dieser habe dem Geschädigten den ausgestreckten Mittelfinger gezeigt und ihn hierdurch beleidigt. Hintergrund des Ganzen dürften Streitigkeiten im privaten Umfeld sein.