Eine blutende Platzwunde am Kopf zog sich am Montag gegen 14.45 Uhr eine Fahrradfahrerin zu, die in der Gebbertstraße nordwärts fuhr und unmittelbar nach Querung der Einmündung zur Anton-Bruckner-Straße aus bislang ungeklärter Ursache gegen ein Verkehrszeichen stieß. Die 23-Jährige musste in der Notaufnahme der Universitätsklinik versorgt werden. pol