Bad Kissingen — Zum Kreisentscheid des bundesweiten Schulsport-Wettbewerbs "Jugend trainiert" in der Sportart Leichtathletik (B-Programm) konnte Schulamtsdirektor Josef Hammerl im Sportpark Hammelburg zum "sportlichen Höhepunkt des Jahres" 35 Mannschaften (18 Jungen- und 17 Mädchenteams) aus neun Schulen begrüßen.
Die Mittelschulen Bad Kissingen und Münnerstadt waren in allen sechs Wettkampfklassen vertreten; je vier Mannschaften kamen aus Bad Brückenau, Hammelburg, Langendorf, Maßbach und Oberthulba, während Schondratal zweimal und Wildflecken einmal dabei waren.
Die Leistungen lagen meist weit über denen des Vorjahres. Die über 250 Teilnehmer bestritten die Disziplinen Kurzstreckenlauf (50 m, 75 m oder 100 m), Langstreckenlauf (800 m), Weitsprung sowie Kugelstoßen oder Ballweitwurf (200 g oder 80 g). Für das Mannschaftsergebnis wurden jeweils die beiden besten Leistungen der drei Teilnehmer gewertet.
Die Bad Kissinger sicherten sich heuer drei Wanderpokale, während die Hammelburger zweimal und die Münnerstädter einmal die Nase vorne hatten. Wettkampfleiterin Christine Kleinhenz dankte der Stadt Hammelburg, den als Kampfrichter tätigen Lehrkräften, dem Auswertungsteam sowie den Helfern der Mittelschule Hammelburg. Alle Mannschaften erhielten eine Urkunde; für die jeweils drei besten gab es noch Medaillen und einen Plastikball, während die Kreismeister außerdem mit dem Wanderpokal und den Siegertrikots belohnt wurden. kzi


Ergebnisse

Siegerliste:
Jungen II (zwei Mannschaften): 1. Freiherr-von-Lutz-Mittelschule (MS) Münnerstadt 3655 Punkte, 2. Anton-Kliegl-MS Bad Kissingen 609;
Jungen III/2 (sieben): 1. MS Hammelburg 3844, 2. MS Bad Brückenau 3515, 3. Freiherr-von-Lutz-MS Münnerstadt 3512;
Jungen IV/2 (neun): 1. Anton-Kliegl-MS Bad Kissingen 3034, 2. MS Bad Brückenau 2948, 3. MS Hammelburg 2809;
Mädchen II (zwei): 1. Anton-Kliegl-MS Bad Kissingen 2859, 2. Freiherr-von-Lutz-MS Münnerstadt 2754;
Mädchen III/2 (sieben): 1. MS Hammelburg 3656, 2. Freiherr-von-Lutz-MS Münnerstadt 3017, 3. Anton-Kliegl-MS Bad Kissingen 2805;
Mädchen IV/2 (acht): 1. Anton-Kliegl-MS Bad Kissingen 2976, 2. MS Schondratal 2912, 3. Freiherr-von-Lutz-MS Münnerstadt 2893.
Die besten Leistungen
Kurzstrecke: 100 m: 12.8 Sekunden Jackson Avashi (Bad Kissingen) und Felix Seubert (Münnerstadt); 75 m: 9.6 Tom Faust. 9.7 Lukas Koch (beide Hammelburg), 9.9 Justin Romankiewicz (Bad Brückenau), 10.7 Emilia Höffner (Hammelburg); 50 m: 7.4 Maxim Tichoplow (Bad Kissingen) und Rafail Melikyan (Bad Brückenau), 7.7 Tobias Krammer (Bad Kissingen), 7.8 Marie Will (Bad Brückenau);
Langstrecke (800 m): 2.27 Minuten Maurice Pache (Hammelburg), 2.29 Justin Romankiewicz (Bad Brückenau), 2.32 Felix Seubert (Münnerstadt), 2.33 Noah Schroller (Münnerstadt), 2.36 Emilia Höffner (Hammelburg), 2.50 Eileen Pölderl (Bad Kissingen), 2.51 Lena Maschmeyer (Hammelburg);
Weitsprung: 5.50 Meter Tom Faust (Hammelburg), 5.34 Christopher Pinto Torres), 5.15 Johannes Landgraf (beide (Münnerstadt) und Dimitrios Glykos (Hammelburg), 4.55 Maxim Tichoplow (Bad Kissingen) und Antonia Höffner, 4.45 Emilia Höffner (alle Hammelburg);
Kugelstoßen: 10.48 Meter Johannes Straub, 10.00 Jackson Avashi (beide Bad Kissingen), 7.97 Veronika Wilm (Münnerstadt);
Ballweitwurf (200 g): 62 Meter Tom Faust (Hammelburg), 57 Marcel Bäumler, 46.5 Daniel Engel (beide Bad Kissingen), 40.5 Lena Maschmeyer, 40 Alina Völkl (beide Hammelburg);
Ballweitwurf (80 g): 40 Meter Josy Seuffert (Münnerstadt).