Irgendwann in der Zeit zwischen 9. und 26. März haben unbekannte Täter bei Thüngfeld sieben Holzstöße im Wert von rund 800 Euro gestohlen. Die Holzstämme in einer Länge von 20 Meter waren in dem Waldstück "Tiefengraben" gelagert. Zum Abtransport des Holzes muss ein entsprechend großes Fahrzeug benutzt worden sein.