Leicht verletzt wurde am Dienstagmorgen gegen 6.50 Uhr ein 20-jähriger Sonnefelder nach einem Sturz von seinem Motorrad am Bausenberg.
Von Rögen in Richtung Cortendorf fahrend kam der 20-Jährige im Verlauf einer scharfen Linkskurve mit seinem Zweirad ins Straucheln und stürzte. Der Fahrer selbst blieb auf der Straße liegen und zog sich leichtere Beinverletzungen zu. Das Motorrad rutschte unter der Leitplanke durch und kam im Grünstreifen zum Liegen.


Bremse zu stark gedrückt?

Nach Auskunft mehrerer unbeteiligter Zeugen war der Motorradfahrer nicht zu schnell unterwegs. Unfallursächlich dürfte daher wohl eine zu starke Betätigung der Vorderbremse im Kurvenbereich gewesen sein.
Der 20-Jährige wurde leicht verletzt vom Rettungsdienst zur Überprüfung ins Coburger Klinikum gebracht. Der Sachschaden am Motorrad liegt bei ungefähr 2000 Euro. pol