Am Sonntag hat sich in Kappel auf schneeglatter Fahrbahn ein Verkehrsunfall ereignet. Am Nachmittag fuhr ein 20-jähriger Nürnberger mit seinem BMW auf der B 2 von Gräfenberg nach Hiltpoltstein. In Kappel verlor er in einer engen Rechtskurve bei schneeglatter Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dabei rutschte sein Auto auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Auto eines 52-jährigen Mannes zusammen. Beide Fahrzeuge wurden dabei stark beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit. Der Gesamtschaden wird auf 20 000 Euro geschätzt.