Zum Saisonauftakt zog es über 30 Gremsdorfer Angler bei herrlichem Sonnenschein am Sonntagnachmittag an die Aisch. Auch die Jungfischer setzten das am Freitag Gelernte in die Praxis um. Die wichtigsten Utensilien waren diesmal der schattenspendende Schirm und ein kühles Getränk. Elf Anglern lachte das Glück: Es wurden 19 Karpfen, fünf Brassen und eine Karausche gefangen. Das Gesamtgewicht aller gefangenen Fische betrug 53 500 Gramm. Bei der Jugend belegte Emil Haas mit einem Fang von 7870 Gramm Gewicht den ersten Platz.
Den ersten Platz der Erwachsenen holte sich Thilo Konz mit einem Fanggewicht von 7140 Gramm. Dafür wurde er mit einer Flasche Wein und mit einem Gutschein für Angelgeräte im Wert von 25 Euro belohnt. Nach dem Abwiegen stärkten sich die Angler an gegrillten Leckereien und ließen den Abend gemütlich ausklingen. Peter Lorz