Am Freitagvormittag gingen in Bamberg knapp 1500 junge Menschen für mehr Klimaschutz auf die Straße. Die Veranstaltung wurde von der Ortsgruppe FridaysForFuture-Bamberg ausgerichtet. Damit war die gestrige Demonstration laut Veranstalterangaben die bislang erfolgreichste in der Stadt. Die Kundgebung startete um 11.30 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz und zog anschließend durch die Innenstadt bis zum Maxplatz, wo der Abschluss stattfand. In Europa standen die Demonstrationen unter dem Motto "Europawahl wird Klimawahl". Dadurch sollte erreicht werden, dass das Thema "Umwelt- und Klimaschutz" für die anstehende Wahl am Sonntag wahlentscheidend werde. red