Am Mittwochmorgen hat ein 51-Jähriger feststellen müssen, dass ein unbekannter Täter über Nacht circa 15 Kilogramm Honig aus seinem Bienenstock entwendet hatte. Dieser steht auf einem Feld zwischen Bäumen nahe Ebersbach. Wer verdächtigte Beobachtungen machen konnte, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Forchheim in Verbindung zu setzen.