Die Wohnbau Stadt Coburg (WSCO) ehrte langjährige Mitarbeiter für ihre Treue zum Unternehmen. Im Rahmen eines feierlichen Abendessens dankte Christian Meyer, Geschäftsführer der WSCO, den insgesamt 14 Jubilaren. "Durch Ihren persönlichen Einsatz und Ihr großes Engagement haben Sie sich für die Interessen unseres Unternehmens eingesetzt und durch Ihre Loyalität und Ihr Pflichtbewusstsein waren und sind Sie stets ein Vorbild für Ihre Kollegen", dankte Meyer den Jubilaren. Und er ergänzte: "Wer kann in der heutigen Zeit noch sagen, dass er 10, 15, 25, 30 und sogar 40 Jahre bei ein und demselben Unternehmen beschäftigt ist?" Weiterhin sprach der Geschäftsführer den Mitarbeitern Respekt und Anerkennung für den langjährigen Einsatz im Unternehmen aus. "Das zeichnet die WSCO aus und ist das Fundament für den Unternehmenserfolg. Wir profitieren in hohem Maße von der Erfahrung der Mitarbeiter."

Geehrt wurden für zehnjährige Betriebszugehörigkeit: Claus Schönfelder, Eva Biederer und Stephanie Knorr; für 15 Jahre Frank Weinreich, Arthur Keil und Henriette Grosch; für 20 Jahre Mandy Hoffmann und Nadine Scheler; für 25 Jahre Dieter Grosch, Frank Hanus und Silke Neumann; für 30 Jahre Doris Rosenbaum und Petra Kolb sowie für 40 Jahre Madeleine Schilling. red