In 18 Ausbildungsstunden qualifizierten sich 13 Aktive aus sechs Feuerwehren des Landkreises Lichtenfels zum Maschinisten für Tragkraftspritzen und Löschfahrzeuge. Dafür hatten sie an zwei Samstagen in Theorie und Praxis geübt. Die Ausbildung hatten die Kreisbrandmeister (KBM) Richard Dumsky und Matthias Müller sowie die Ausbilder Thomas Fischer, Michael Göring und Manuel Schirmer übernommen. Am vergangenen Samstag schlossen alle Teilnehmer ihre Maschinistenausbildung erfolgreich ab. Dabei bewies die einzige Feuerwehrfrau, dass sie ihren männlichen Kollegen in Wissen und Können ebenbürtig ist. Ihre Zeugnisse nahmen entgegen: von der FFW Burgkunstadt Claudia Ellner, Frank Fiedler, Mario Funk und Thomas Petterich, FFW Altenkunstadt Jeremias Krause, FFW Baiersdorf Jörg Hertel, Florian Kunzelmann, Leo Schubert und Markus Will, FFW Hochstadt Philipp Betz, FFW Mainklein Stefan Büttner und Daniel Rupprecht sowie FFW Strössendorf Jan Riedel. koh