Die Montessori Schule lädt zur Informationsveranstaltung "Legasthenie und Dyskalkulie - verstehen, erkennen und helfen!" am Dienstag, 12. November, um 19.30 Uhr in die Lohhofer Straße ein. Die Referentinnen Ulrike Kretschmer und Antje Keßler arbeiten beide seit vielen Jahren mit Schülern, die Schwierigkeiten beim Rechnen, Lesen oder Schreiben haben und verfügen entsprechend sowohl über theoretisches Wissen als auch über große praktische Erfahrung. An dem Abend erläutern sie zentrale Begriffe, stellen Anzeichen sowie Therapiemöglichkeiten vor. Im Anschluss an den Vortrag steht Zeit für Fragen und zum Austausch zur Verfügung. Ein Eintrittspreis pro Person wird erhoben. red