Die Benefizaktion "1000 Herzen für Kronach" gibt es seit März 2003. Seit dieser Zeit wird unermüdlich gesammelt, werden kleine und große Events in Stadt und Landkreis Kronach durchgeführt, immer mit dem Ziel, dort im Landkreis zu helfen, wo die Not am Größten ist.
Wie Spendenverwalter Heinz Hausmann berichtet, werden die Spendengelder über einen Verteilerausschuss an notleidende und hilfsbedürftige Menschen verteilt. So konnten in all den Jahren mehr als 5000 Einzelpersonen unterstützt werden. Aber "1000 Herzen" kann immer nur dann helfen, wenn der Aktion selbst auch immer wieder geholfen wird. "Wir freuen uns, dass für das erste Halbjahr 2018 eine Menge Hilfsangebote eingegangen sind", so Herta und Gerhard Burkert-Mazur, "nur so ist es möglich, die Aktion immer wieder mit neuem Leben zu erfüllen."
Der Startschuss für die "Tour 2018" fällt am 23. Februar in Nurn, im Gasthof Deuerling findet mit "Garry & friends" und Heimatdichterin Hedi Höhn ein Wirtshaussingen von "1000 Herzen" statt, das im Herbst in der Gastwirtschaft Klug in Nurn eine zweite Auflage finden wird.


" Rennsteig-Fest" als Höhepunkt

Ein Höhepunkt der "Tour" ist das "Rennsteig-Fest der 1000 Herzen" am 18. März in der Rennsteighalle in Steinbach am Wald. 120 kleine und große Künstler aus der Rennsteigregion, aus dem Landkreis Kronach und darüber hinaus singen, tanzen und spielen für den guten Zweck.
Und "1000 Herzen" bleibt am Rennsteig. Wenige Tage später, am 23. März, lädt der Theaterverein Tettau zu einem Benefizkonzert in die Festhalle Tettau. Viele Jahre Freundschaft zwischen dem Theater- und Musicalverein Tetta und "1000 Herzen" haben eine Gemeinschaftsproduktion möglich gemacht, die das große Musikkorps der Zollkapelle Nürnberg für den guten Zweck auf die Tettauer Bühne bringt.
Und da Musik und Gesang zusammengehören, ist "1000 Herzen" am Ostermontag, 2. April, zu Gast beim Jahreskonzert des Gesangvereins Steinwiesen.
Vom 1. bis 3. Juni findet das Jubiläum des Audi-Clubs Kronach in Neukenroth rund um die Zecherhalle statt. "Viele Audifans aus ganz Deutschland werden erwartet" , so Vorstand Lorenz Setale, "sie kommen mit ihren Autos, aber auch mit der ganzen Familie." Die Kinderbetreuung übernimmt "1000 Herzen".
Natürlich darf im Programm der Hilfsorganisation das Sommer-Open-Air auf der Seebühne in Kronach nicht fehlen, das Stelldichein der Frankenwald-Stars findet am Sonntag, 22. Juli, statt. red