Am Freitagabend wurde ein 48-jähriger VW-Fahrer in der Hauptstraße in Pressig durch Beamte der Polizeiinspektion Ludwigsstadt einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellten die Beamten neben Alkoholgeruch beim Fahrer, auch eine nur noch halbvolle Bierflasche im Fahrzeuginnenraum fest. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,66 Promille. Die Weiterfahrt wurde daraufhin unterbunden. Den Fahrer erwartet neben einem Bußgeld in Höhe von 500 Euro auch ein einmonatiges Fahrverbot. pi