Der 31 Jahre alte Bravo unterschrieb einen Vertrag für vier Jahre. Über die Verpflichtung war seit Wochen spekuliert worden. Spanischen Medienberichten zufolge soll Barcelona für den Kapitän des Achtelfinalisten bei der Fußball-WM in Brasilien zwölf Millionen Euro an San Sebastian bezahlt haben. Der FC Barcelona hatte vor Wochen bereits ter Stegen von Borussia Mönchengladbach verpflichtet.