Den Siegtreffer in der Partie in Faro in Portugal erzielte Kyle Casciaro in der 64. Minute. Zuvor hatte Gibraltar in seinen Spielen zwei Remis erzielt und zweimal verloren. Der «Affenfelsen» war vor einem Jahr von der Europäischen Fußballunion (UEFA) als offizieller Mitgliedsverband aufgenommen worden. Das Team trägt seine Heimspiele in Südportugal aus, da das Stadion in Gibraltar noch nicht den internationalen Ansprüchen genügt.