Den Siegtreffer in der 103. Minute erzielte Siem De Jong. Mit dem ersten Erfolg in diesem Wettbewerb seit 2007 sicherte sich Ajax zum insgesamt achten Mal den niederländischen Supercup.

Nach einer torlosen ersten Halbzeit hatten Johann Berg Gudmundsson (51.) und Aron Johansson (67.) Alkmaar in Führung gebracht. Dann unterlief Jeffrey Gouweleeuw (69.) ein Eigentor, wenige Minuten später glich Kolbeinn Sigthórsson (75.) aus.