Nachdem die Gastgeber überraschend durch Nabil El Zhar (31. Minute) in Führung gegangen waren, drehte das Starensemble nach der Pause auf: Das Eigentor zum 1:1 durch Juanfran (54.) leitete Messi ebenso ein wie die drei Treffer von Tello (60./81./86.). Das Rückspiel in der Copa del Rey steigt am 29. Januar in Barcelona.