Marco Borriello erzielte das Tor des Tages für den Tabellenführer in der 67. Minute. In der Saison 2005/2006 hatte Juventus Turin neun Siege am Stück geschafft.