Damit zogen die Osteuropäer (7 Punkte) an der DFB-Auswahl (6) noch vorbei und haben sich die Teilnahme an der Endrunde vom 5. bis 17. Mai in der Slowakei gesichert. Der Siegtreffer gelang Andrej Boryachuk drei Minuten vor Spielende.

Die Ukraine spielte eine Halbzeit in Unterzahl. Der deutschen Elf, die zuvor 5:2 gegen Bulgarien und 6:0 gegen Estland gewonnen hatte, hätte ein Remis zum Gruppensieg genügt.