Die Mannschaft des deutschen Fußball-Nationalspieler André Schürrle verpasste am vorletzten Spieltag damit, die Tabellenführung vorrübergehend zu übernehmen.

Die Blues (79 Punkte) bleiben hinter Spitzenreiter Manchester City und dem FC Liverpool (beide 80) Tabellendritter. Die beiden Kontrahenten haben zudem noch ein Spiel mehr zu absolvieren. Schürrle stand in der Startformation von Coach José Mourinho und hatte bei mehreren Aktion Pech. In der ersten Halbzeit klatschte ein Schuss von ihm an den Pfosten.

Wettbewerbsübergreifend konnte Chelsea die vergangenen drei Heimspiele nicht gewinnen. Nach dem 0:1 gegen den AFC Sunderland in der Liga und dem 1:3 in der Champions League gegen Atlético Madrid folgte nun das torlose Remis. In den 19 Liga-Heimspielen der Saison hat Chelsea viermal nicht gewonnen - jeweils gegen Teams aus der unteren Tabellenhälfte. Norwich hielt die theoretische Chance auf den Klassenerhalt durch den Punktgewinn an der Stamford Bridge aufrecht und ist vor dem letzten Spieltag zwei Zähler von einem Nicht-Abstiegsplatz entfernt.