Bereits nach neun Minuten hatte Alexis Sanchez vor 26 636 Zuschauern die Führung für den Favoriten erzielt. Drei Minuten nach der Pause waren die Gastgeber im Pech, als Yoel ein Eigentor unterlief. In der 54. Minute sorgte Cesc Fabregas mit seinem Treffer endgültig für klare Verhältnisse. Die Fußballer aus Barcelona verteidigten die Tabellenführung.