Auf einer Wiese im Dinkelsbühler Stadtteil Obermeißling vergnügten sich am Mittwoch um 18 Uhr vier junge Männer im Alter zwischen 17 und 18 Jahren.

Dabei fuhr der 18-jährige auf der Wiese mit einem Schlepper an dem er mit einem Seil einen Schlitten angehängt hatte. Auf dem Schlitten hatte einer der 17-Jährigen Platz genommen. Als der Traktor in eine Kurve fuhr, wurde der junge Mann vom Schlitten geschleudert und vom linken Hinterrad des Traktors überrollt.

Der 17-Jährige wurde ins Klinikum Dinkelsbühl gebracht. Dort wurde ein Beckenbruch diagnostiziert. Der junge Mann war zu jeder Zeit ansprechbar. Lebensgefahr bestand nicht. Der Tranktorfahrer muss sich nun einem Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung stellen.