Gegen 18:00 Uhr wurde der 64-jährige Rentner laut Polizeibericht auf einem Parkplatz eines Supermarkts in der Benzstraße von zwei Unbekannten angesprochen. Unvermittelt sollen die zwei Männer dann derart zugeschlagen haben, dass der 64-Jährige sein Bewusstsein verlor. Bei der späteren medizinischen Versorgung stellte der 64-Jährige fest, dass seine Geldbörse entwendet wurde.

Das zuständige Fachkommissariat der Ansbacher Kriminalpolizei bittet Zeugen des Vorfalles sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911/2112-3333 in Verbindung zu setzen.