Gegen 22.30 befuhr die 50-Jährige am Donnerstag mit ihrem Auto die Oberhäuserstraße in Ansbach. Beim Linksabbiegen beachtete sie den entgegenkommenden Verkehr nicht. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einer 49-jährigen Frau. Die 50-Jährige fuhr jedoch ohne anzuhalten weiter. Wie die Polizei mitteilt, konnte die Täterin jedoch nach einer kurzen Verfolgungsjagd von der Polizei gestoppt werden.

Bei der nachfolgenden Kontrolle stellten die Polizisten Alkoholgeruch und eine erhebliche Alkoholisierung fest. Die Sicherstellung des Führerscheins und eine Blutentnahme waren die Folge.

Der entstandene Schaden an beiden Autos beträgt rund 5000 Euro.