Ein 8-Jähriger ist in Ansbach in eine Marderfalle geraten und hat sich dabei verletzt.

Am Donnerstag spielten mehrere Kinder in Eyb (Ansbach) um 15.35 Uhr Schnitzeljagd, berichtet die Polizei. Bei diesem Spiel entdeckte ein 8-jähriger Junge hinter einem Schuppen, unter einem Steinstapel, ein Ei. Als er das Ei ergreifen wollte, geriet er mit seinem Unterarm in eine Marderfalle und wurde eingeklemmt. Die Feuerwehr Ansbach musste den Schüler aus der Falle befreien. Er wurde mit Verdacht auf eine Fraktur ins Klinikum Ansbach eingeliefert.