Am Donnerstagabend kam es laut Informationen der Bildagentur News5 auf der Staatsstrasse 2221 bei Niederoberbach zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich. Ein silberner Ford wollte die Kreuzung von Kolmschneidbach nach Niederoberbach überqueren.

Hierbei übersah der Fahrer einen roten Peugeot, der in Richtung Sommersdorf unterwegs war. Es kam zur Kollision. Die Insassen des unfallverursachenden Fahrzeuges blieben unverletzt. Die Familie in dem roten Fahrzeug, darunter auch eine schwangere Frau, wurde in ein Krankenhaus gebracht. red