Er soll im Februar 2012 in der Fußgängerzone in Amorbach (Landkreis Miltenberg) mit einer Schreckschusspistole aus nächster Nähe auf einen 37-Jährigen geschossen haben. Das Opfer überlebte schwer verletzt. Möglicherweise fällt die Strafkammer noch am Nachmittag das Urteil. dpa