Kurz nach 18:00 Uhr betrat der Täter über den Haupteingang das Möbelhaus im Ansbacher Stadtwesten, berichtet die Polizei. Anschließend lief der Mann durch die Schwingtür und näherte er sich der Information. Dort stahl er aus einem Schrank mehrere Geldtaschen und verließ das Geschäft wieder durch den Haupteingang. Er soll zunächst über die Adalbert-Pilipp-Straße in stadtauswärtiger Richtung und dann nach rechts über einen schmalen Weg in Richtung Bahngleise geflüchtet sein, heißt es in der Polizeimeldung.

Während der Tatausführung wurde niemand verletzt oder bedroht.
Eine Fahndung, auch mittels eines Hubschraubers, wurde nach dem Flüchtigen eingeleitet.

Beschreibung des Täters:


Etwa 175 cm groß, ca. 25 Jahre alt, athletisch schlank. Er war mit einem dunklen Kapuzensweatshirt , einem grauen T-Shirt und einer dunklen Jeans bekleidet.

Hinweise auf den Gesuchten nimmt rund um die Uhr der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333
entgegen.