Veranstaltungen in 2021: Was ist trotz Corona möglich?

Von inFranken.de 
Im Kalender sieht es auch 2021 mau aus: zahlreiche Konzerte und Festivals wurden erneut wegen des Pandemiegeschehens abgesagt oder verschoben. Doch es gibt noch Möglichkeiten, wie in diesem Jahr trotzdem Veranstaltungen stattfinden können.
  • Veranstaltungsbranche leidet weiterhin stark unter Corona
  • Zahlreiche Absagen und Neuterminierungen
  • Veranstalter werden kreativ

Eigentlich wäre der Kalender jetzt schon voller Open-Air-Konzerte, Festivals und Partys: denn der Sommer kommt und mit ihm die beliebteste Zeit für Feierwütige und Musik-Fans. Doch nach und nach werden immer mehr Veranstaltungen aufgrund der Corona-Pandemie erneut abgesagt oder verschoben.  Es scheint so, als würde auch das Jahr 2021 eher ruhig von statten gehen, oder?

Neue Konzepte: Großveranstaltungen trotz Pandemie

Doch die Veranstaltungsbranche trotzt den harten Bedingungen und wird kreativ! Vermehrt werden nun immer neue Konzepte entwickelt und umgesetzt. Nach Franken kommt zum Beispiel das Strandkorb-OpenAir. In den Sommermonaten treten dort verschiedene Künstler in Nürnberg vor Publikum auf, dass in reservierten Strandkörper sicher untergebracht ist. Und auch zum Beispiel die Bergbühne Nürnberg sorgt mit diversen Events unter strengen Auflagen für gute Laune in diesem Sommer.