Mit der Wohlfühl-Checkliste für den Garten, klappt es auch zu Hause mit einem tollen Sommerurlaub:
  • Sitzmöglichkeiten Das Wichtigste für einen gemütlichen Aufenthalt im Garten ist die Sitzgelegenheit. Egal ob Gartenmöbel, Strandkorb oder Hängematte – machen Sie es sich gemütlich!

  • Sonnenschutz Schaffen Sie einen Rückzugsort, falls die Sonne zu stark wird, indem Sie einen Sonnenschirm oder einen Pavillon aufstellen. Diese spenden nicht nur Schatten, sondern schützen auch vor dem einen oder anderen Regentropfen.

  • Abkühlung Wird es trotz Sonnenschutz zu heiß, schaffen Sie Möglichkeiten sich abzukühlen: hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Egal ob Sie sich einen Pool aufstellen, sich eine Wasserspritzpistole oder gekühlte Getränke bereithalten – beugen Sie der Hitze vor.

  • Grill Mit einem Grill sorgen Sie nicht nur fürs leibliche Wohl – auch gemütliche Grillabende mit Freunden sind so gut wie sicher!

  • Gartendeko/-beleuchtung Dekorieren Sie Ihren Garten ganz nach Ihrem Geschmack. Gartenbeleuchtung wie Fackeln, Lampignons oder Solarlichter sorgen für schöne Atmosphäre wenn es dunkel wird.
 
Weitere Anregungen finden Sie unter http://caravan-grebner-fuerth.de/shop.html