Technik-Probleme bei Whatsapp und Instagram: Viele Nutzer haben sich über Probleme bei Instagram und Whatsapp am Freitagabend beschwert.

Das Portal allestoerungen.de meldet für Whatsapp seit 18 Uhr mehr als 100.000 Fehlermeldungen und bei Instagram 20.000 Meldungen. User konnten zeitweise weder Nachrichten melden noch empfangen. Bei Instagram war weder das Laden neuer Fotos, noch das Aktualisieren des Feeds möglich. Die beiden Dienste gehören zwar zum Facebook-Konzern - Facebook scheint jedoch nicht betroffen zu sein. 

WABetaInfo hat auf Twitter um 19:10 mitgeteilt, dass die Störungen wieder behoben sein sollten. Im Vorfeld hatten sie berichtet, dass Whatsapp eine Beta-Version für iOS testet, was vielleicht der Grund für die Störung sein könnte. Der Konzern selbst hat sich noch dazu geäußert.

Auch interessant: Heimliche Whatsapp-Änderungen: Der Messenger hat neue Features