• Amazon erweitert Sortiment von Streaming-Sticks
  • Fire TV Stick (2020) mit mehr Power
  • abgespeckte und günstigere Version: Fire TV Stick lite 

Mit dem Fire TV Stick Lite von Amazon* verwandeln Sie jeden herkömmlichen HD-TV in ein "smartes" Multimedia-Gerät. Alexa Sprachsteuerung und Fernbedienung inklusive. Der Stick ist ein wahrer Streaming-Allrounder: Nutzen Sie problemlos die beliebtesten Streaming-Portale wie Netflix, Amazon Prime, YouTube, Disney+ und viele mehr an jedem herkömmlichen Fernseher. Wir stellen Ihnen die Streaming-Wunderwaffe vor und erklären, wie sie funktioniert. Sie interessieren sich für Serien und Dokus: Das sind unsere Streaming-Geheimtipps auf Amazon Prime und Netflix.

Was kann der Fire TV Stick Lite von Amazon? 

Der Amazon Fire TV Stick Lite, den Amazon seit 30. September 2020 im Sortiment hat,  bietet günstigen Streaming-Genuss mit der praktischen Alexa-Sprachsteuerung. Derzeit ist er für 29,99 Euro auf Amazon.de* erhältlich (Stand: 29.01.2021). 

Fire TV Stick Lite bei Amazon ansehen

Der Fire TV Stick Lite* von Amazon ist ein sogenannter "Streaming-Media-Adapter", was bedeutet, dass man damit seinen gewöhnlichen HD-Fernseher* wie einen Smart-TV* nutzen kann. Somit kann man all die Multimedia-Vielfalt genießen, die im Internet zur Verfügung steht. Beispielsweise Serien, Filme*, Musik und so weiter. Auch bei der Lite-Version des Fire TV Sticks ist eine Sprachsteuerung mit Alexa möglich.

So können Sie Ihren Fernseher ganz einfach mit Ihrer Stimme steuern. Auch die Uhrzeit oder das Wetter können Sie so bequem erfragen. Eine tolle Neuerung ist die Steigerung der Streaming-Geschwindigkeit um ganze 50 Prozent. Somit ist eine noch schnellere und reibungslosere Wiedergabe möglich. 

Fire TV Stick Lite mit Alexa Sprachsteuerung

Im Unterschied zum herkömmlichen Fire TV Stick* fehlen die Lautstärke-Regler auf der Lite-Fernbedienung. Um die Lautstärke zu regulieren, muss also die normale TV-Fernbedienung herhalten, was aber zu verschmerzen ist. Hinzu kommt, dass der Lite-Stick eher für Fernseher ohne 4K-Qualität geeignet ist - also in erster Linie für etwas ältere Geräte, die Filme in HD-Qualität wiedergeben. 


Hier geht es zum Fire TV Stick Lite bei Amazon
  • Alexa-Sprachbedienung*: Einfach die Sprach-Taste gedrückt halten und mit Alexa kommunizieren
  • mehr Speicherplatz für Apps und Spiele als andere Streaming-Mediasticks
  • Nutzung tausender Apps und Streaming-Anbieter wie Amazon Prime, Netflix, Disney+, Youtube, ZDF und viele weitere
  • Bis 1080p Full-HD-Auflösung
  • Audioformat: Dolby Audio 
  • Kann Livebilder von unterstützten Kameras*, z.B. im Kinderzimmer, auf dem TV anzeigen
  • spezieller Vorteil für Prime-Mitglieder: unbegrenzter Zugriff auf tausende Filme und Serien und über 2 Millionen Songs
  • Keine Satellitenschüssel* nötig: Live-Fernsehen über DAZN, Waipu.tv oder Zattoo
  • Im Ruhezustand wechselt der Stick automatisch in den Energiesparmodus

Wer über einen TV mit 4K-Auflösung verfügt, sollte sich den Fire TV Stick 4K Ultra HD* ansehen - dieser ist für die schärfere Auflösung besser geeignet als der Lite-Stick. 

So funktioniert der Fire TV Stick Lite

Voraussetzung für die Inbetriebnahme des Fire TV Stick Lite* sind ein Fernseher mit HD-Auflösung* sowie ein HDMI-Anschluss. Zudem wird eine WLAN-Verbindung benötigt. Zusätzlich muss man sich ein Konto bei Amazon einrichten, wenn man nicht bereits dort angemeldet ist.

Amazon Prime Video jetzt 30 Tage lang kostenlos nutzen

Der Fire TV Stick Lite wird auf der Rückseite des Fernsehers direkt in die HDMI-Buchse gesteckt, zudem muss er per Kabel an den Strom angeschlossen werden. Wenn die korrekten Batterien in die Fernbedienung* eingelegt sind, kann auch schon gestartet werden: auf dem Bildschirm werden dann die nächsten Schritte erklärt und man kann diesen ganz einfach folgen.

Der Stick kann auch problemlos mit anderen zusätzlichen Fernsehern verbunden werden - sofern die oben genannten Voraussetzungen erfüllt sind. 

Breites Streaming-Angebot: Diese Apps sind auf dem Fire TV Stick

Der Fire TV Stick verfügt über eine Vielzahl an Anwendungen. 

Zu den bekanntesten Apps gehören beispielsweise:

  • Amazon Prime
  • Amazon Music
  • Netflix
  • Disney+
  • Spotify
  • Youtube
  • DAZN
  • ARD
  • ZDF
  • ARTE
  • und viele Weitere

Bewährter Fire TV Stick mit Plus an Leistung

Natürlich hat Amazon auch den bewährten Fire TV Stick* weiter im Angebot - wobei auch er ein Upgrade erhalten hat. Auch er soll in der neuen Version von 2020 50 Prozent mehr Leistung liefern - im Vergleich zum Fire TV Stick, der 2019 auf den Markt kam. Das resultiert in erster Linie in einer schnelleren Streaming-Geschwindigkeit. Auch diese Fernbedienung verfügt über die Alexa-Sprachfunktion und Dolby Atmos-Sound. Zusätzlich lässt sich die Lautstärke des TVs direkt auf der Fernbedienung regeln. 

Amazon Fire TV Stick bei Amazon ansehen

Die Premium-Variante: Der Fire TV Stick 4K Ultra HD mit Alexa

Wer bereit ist, etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen, kann sich den Fire TV Stick 4K Ultra HD* zulegen. Dieser verfügt über eine besonders scharfe 4K-Ultra-HD-Auflösung und bringt außerdem einen sehr guten Dolby-Atmos-Klang mit - vorausgesetzt, Sie verfügen über eine dementsprechende Sound-Anlage. 

Fire TV Stick 4K Ultra HD mit Alexa-Sprachfernbedienung bei Amazon ansehen

Alle Produkte rund um den Fire TV Stick gibt es auf Amazon.de.*

Fazit: Günstiger Streaming-Genuss mit dem Fire TV Stick Lite

Der Amazon Fire TV Stick Lite empfiehlt sich nicht nur für Serien-Junkies und Film-Liebhaber. Sondern auch für alle Anderen, da man mit dem Streaming-Media-Adapter viele weitere Funktionen, wie beispielsweise Fernsehen, Musik hören, Bilder ansehen und viele mehr nutzen kann. Besseres Fernsehen ist mit dem Fire TV Stick definitiv möglich, da die Vielfalt an Möglichkeiten enorm höher ist. Die Lite-Version punktet obendrein mit einer 50 Prozent schnelleren Streaming-Geschwindigkeit. Auch der neue Amazon Fire TV Stick überzeugt: Die neueste Version liefert ebenfalls 50 Prozent mehr Leistung. 

Amazon Prime oder doch besser Netflix? Lesen Sie unseren Artikel zum besten Streaming-Dienst.

Verpasse nichts auf der neuen Facebook-Seite „Schon gewusst?“

 

*Hinweis: In der Redaktion sind wir immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser - nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Artikel bereitgestellten und mit einem Einkaufswagen-Symbol beziehungsweise einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis. Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.