Historische Mauern, gute Weine, Familienaktionen und Live-Musik: Das  Weinfest  auf Burg Lisberg ruft. Von Donnerstag bis Sonntag, 31. Mai bis 3. Juni, kommen Freunde guter Stimmung und erstklassiger Weine zusammen.

Vom traditionellen Silvaner bis zur kraftvollen Domina – es warten fränkische Klassiker und fruchtig-frische Neukreationen der Familie Laufer. Nach 17 Jahren überrascht das Weinfest in diesem Jahr mit vielen Neuerungen. Zum Beispiel lädt Jungwinzerin Kerstin Laufer an allen Tagen zur Weinprobe und gibt Einblick in das Winzerhandwerk.

Dank des Feiertages geht´s bereits am Donnerstagmittag los – eröffnet von dem Duo „Roger n`4licia“, mit der deutschlandweit bekannten Sängerin Felicia Peters. Ihre rauchig-kehlige Stimme bereitet ein Musikerlebnis der besonderen Klasse und zusammen mit dem Gitarristen Roger haucht sie Titeln von außergewöhnlichen Künstlern neues Leben ein.

Über das gesamte Wochenende verteilt sind tagsüber Familien- und Kinderaktionen geboten: Rosenausstellung und -verkauf, Brautmodenschau, mobile Malschule und Kinderschminken laden zum Verweilen ein.

Wenn die Lampions am Abend erstrahlen und die Burg in schummriges Licht tauchen, steht tanzbare Musik auf dem Programm.

Den Auftakt am Donnerstagabend macht die Band „mywood“. Hier werden klassische Töne, rockige Rhythmen und Folk-Sounds in Einklang gebracht. Mit ihrer Musik ziehen sie jeden in den Bann – diesen unverwechselbaren Charakter muss man einfach live erleben.

Am Freitagabend stehen die Partygaranten von „Big Sound Jack“ auf der Bühne. Mit Klassikern von den 60ern bis heute, viel Leidenschaft und Temperament sorgt die Band für richtig Stimmung.

Am Samstagabend eröffnet die fränkische Weinkönigin Klara Zehnder das Weinfest und übergibt anschließend an „The Party Police“. Mit den Megahits der Musikgeschichte sorgen sie für eine einzigartige und abwechslungsreiche Party-Rock-Covershow, die die Burgmauern zum Beben bringt.

Der gemütliche Abschluss beginnt am Sonntagvormittag ab 10 Uhr mit einem Oldtimer-Treffen rund um die Burg und reicht über den Familiennachmittag mit dem Besuch fränkischer Weinprinzessinnen bis zur Band „Coole Socken“. Die Bamberger Musiker begeistern mit tollem Sound, fetzigen Rhtythmen, sorgen für Evergreen-Feeling und läuten somit das große Finale zum Weinfest ein.

Besitzer von Oldtimern aller Art sind herzlich eingeladen, ihre Schmuckstücke in diesem historischen Ambiente zu präsentieren.

Das gesamte Programm finden Sie unter: www.weingut-laufer.de