Seit über 80 Jahren ist die Rösler Gruppe im Bereich der Oberflächentechnik tätig, die bei der industriellen Erzeugung von metallischen sowie nicht metallischen Produkten nicht wegzudenken ist. Dabei ist Rösler der weltweit einzige Anbieter für Oberflächenbearbeitung, der die zwei wesentlichen Technologien Gleitschlifftechnik und Strahltechnik anbietet und zudem alle Komponenten selbst entwickelt und produziert.

Gleitschlifftechnik ist eine auf mechanisch-chemischer Grundlage basierende Technologie zur Veredelung von Oberflächen. Die zu bearbeitenden Werkstücke werden zusammen mit Schleifkörpern (sogenannten Chips) und meist einem Zusatzmittel in wässriger Lösung (Compound) in einen Behälter gegeben. Durch eine vibrierende oder rotierende Bewegung des Arbeitsbehälters werden die Werkstücke bearbeitet. Während die Strahltechnik ein mechanisches Oberflächenverfahren ist, bei dem Strahlmittel (Glasperlen, Spezialsand oder kleine Kugeln aus Metall, Keramik oder Kunststoff) mit hoher Geschwindigkeit von 500 km /h mittels Druckluft oder Turbinen auf die Werkstücke gelenkt werden.

Beide Verfahren ermöglichen ebenfalls gewünschte Oberflächeneigenschaften in der Nachbearbeitung von additiv gefertigten Teilen (3D Druck). Die Prozesse werden auf die speziellen Anforderungen in der 3D-Druck-Fertigung abgestimmt. Die serienmäßige Bearbeitung von 3D-Teilen ist für Rösler ein vielversprechendes neues Geschäftsfeld. Eine enge Zusammenarbeit mit namhaften Industriepartnern und Forschungseinrichtungen unterstützen dabei, für jede Oberflächenbeschaffenheit schnell gute Ergebnisse in der sich rasant entwickelnden Technologie anzubieten, mit der sich Rösler seit Jahren beschäftigt. als neue Marke der Rösler Gruppe.

Derzeit investiert Rösler 30 Millionen Euro am Standort Untermerzbach. Neben der Erweiterung der Produktion von Schleifkörpern und Compounds wurde bereits das Hochregallager ausgebaut. Automatisierte Lagersysteme sowie fahrerlose Transportsysteme werden eingeführt. 2019 wird ein neues und modernes Betriebsrestaurant entstehen und das Academy-Gebäude für Kunden- und Mitarbeiterschulungen bezogen.

Durch das neue Geschäftsfeld sowie die Investitionen am Standort Untermerzbach entstehen weitere attraktive und moderne Arbeitsplätze. Ganz nach dem Motto „…finding a better way!“ handelt und arbeitet das Familienunternehmen nach außen wie nach innen und ist sich bewusst, dass ein gutes Betriebsklima, faire und leistungsgerechte Entlohnung sowie umfangreiche Sozialleistungen die Grundvoraussetzung für gute Arbeit sind.


Rösler Oberflächentechnik GmbH
Vorstadt 1
96190 Untermerzbach –
Memmelsdorf
Tel: 09533 / 924-0
www.rosler.com

Infos zur Bewerbung unter
de.rosler.com/de-de/rosler/karriere/