Die schönsten kulinarischen Liebesgeschichte Bayerns: Spargel liebt Silvaner. Zur Frühlingszeit trifft frischer heimischer Spargel auf Silvaner aus Franken, Bayerns größten Weinanbaugebiet. Zusammen sorgen sie für unvergleichlichen Genuss. Lassen Sie sich von den vielen Spielarten des königlichen Gemüses überraschen. Fränkischer Silvaner ist dabei immer ein perfekter Partner, der mit Leichtigkeit die unterschiedlichen Zubereitungsarten begleitet und den Genuss vollendet.

Der perfekte Essenbegleiter: Silvaner aus Franken

Der Silvaner aus Franken wird seinem Ruf als perfekter Essensbegleiter auch beim Spargel gerecht. Er zeigt viel Struktur und begeistert mit seiner zurückhaltenden und gleichzeitig feinen Aromatik. Als idealer Speisewein gibt der Silvaner dem Essen Platz und ummalt die Aromen. Mit seiner eleganten Präsenz ist er perfekt geeignet für die heutige Art zu kochen, leichter und mit viel Gemüse, Kräutern und Gewürzen – und damit auch ideal zum Spargel.

Wieso passt Silvaner aus Franken so gut zum Spargel?

Spargel weist eine natürliche leicht bittere Geschmacksnote auf. Daher braucht es zur Begleitung einen Wein mit sanfter Säure. Der Silvaner ist hier die erste Wahl. Er ist säurearm, zeichnet sich aber durch Kraft und Struktur aus, ohne durch Gewicht aufzufallen. Er umspielt den feinen Geschmack des wunderbaren Frühlingsgemüses Spargel und untermalt und verstärkt seine Aromen.

 

Spargel liebt Silvaner:


Bild 1

Foto: Gebietsweinwerbung Frankenwein Frankenland - Bild 2

Bild 3

Mehr über den Frankenwein und die Heimat des Silvaners erfahren

Silvaner aus Franken

Der Silvaner ist die wichtigste Rebsorte in Franken. Seit über 360 Jahren wird er in der Region kultiviert. Derzeit wird auf rund einem Viertel der Rebfläche in Bayerns größtem Weinanbaugebiet Silvaner angepflanzt. Silvaner aus Franken werden für ihre hervorragende Eigenschaft als Speisenbegleiter geschätzt. Sie sind fast universell einsetzbar als kulinarische Abrundung in der regionalen und internationalen Küche. Nordic Cuisine, mediterran geprägte Speisen oder die klassisch deutsche Gerichte: Die fränkischen Silvaner sind ausgewogene Partner bei Tisch, denn sie haben Kraft, dominieren aber niemals die Speise.

 

Spargelrezepte der fränkischen Spitzenköche

Damit Sie auch zuhause Spargel und Silvaner richtig genießen können, haben vier fränkische Spitzenköche ihre persönlichen Spargel-Rezepte von einfach bis exquisit verraten. Michael Philipp vom Restaurant „Philipp“, in Sommerhausen, Bernhard Reiser vom Restaurant Reisers am Stein in Würzburg, Markus Söder vom Restaurant „Alter Esel“ in Markbreit und Steffen Szabo vom Restaurant Weinstock in Volkach bringen den Spargel- und Silvaner-Genuss nach Hause: Vom klassischen Spargelsalat, über Spargeleis bis hin zum Spargelragout zeigen sie, wie der Spargel- und Silvaner-Genuss gelingt. Die Rezepte der Spitzenköche und viele weitere leckere Rezept-Ideen rund um Spargel und Silvaner finden Sie auf www.spargel-liebt-silvaner.de

Spargel liebt Silvaner: Jetzt Silvaner aus Franken entdecken