Wer einen guten Schlaf haben möchte, der braucht ein gemütliches Kopfkissen. Die Auswahl für das perfekte Kissen ist grenzenlos: Es gibt sie in allen möglichen Formen, Farben und mit unterschiedlichen Füllungen. Öko-Test hat nun herausgefunden, dass viele gängige Kopfkissen Stoffe enthalten, die im Verdacht stehen, Krebs zu erregen. Welche Kissen Sie bedenkenlos nutzen können, sagen wir Ihnen in unserem Ratgeber-Artikel.

Getestet wurden bei Öko-Test 20  Kopfkissen im Format 80 auf 40 Zentimeter. Die Kissen unterschieden sich vor allem durch ihre Füllung: Von den 20 Testobjekten hatten 13 Stück eine synthetische Füllung und sieben Stück eine natürliche Füllung aus Wolle oder Naturlatex. Unter anderem wurde geprüft, welche möglichen gesundheits- oder umweltschädlichen Inhaltsstoffe im Innenleben der Kissen enthalten sind.

Kopfkissen: Naturfüllung vs. synthetische Füllung

Die Untersuchung kam zu folgendem Ergebnis: Die Kissen mit einer Naturfüllung schnitten durchgehend positiv ab. Laut Öko-Test könne man die Produkte mit natürlicher Füllung bedenkenlos weiterempfehlen. Bei den Kopfkissen mit synthetischer Füllung sah es allerdings anders aus.

Kissen enthalten giftigen Krankheitserreger

Von den 13 getesteten synthetischen Kopfkissen war nur eines komplett frei von Schadstoffen. Im Rest konnten Rückstände des giftige Halbmetalls Antimon gefunden werden, welches bei den Produktionsabläufen der Kopfkissen entstehen kann. Laut Öko-Test sei die Entstehung des Schadstoffs vermeidbar und käme nur bei einem schlampigen Herstellungsprozess vor.

Das Halbmetall Antimon bildet sich vor allem bei der Anfertigung von Polyester und wurde in Tierversuchen als vermutlich tumor- und krebserregend eingestuft, sollte es eingeatmet werden. Die Konzentrationsmengen seien laut Öko-Test allerdings so gering, dass keine akute Gesundheitsgefahr bestehe.

Öko-Test: Diese Kopfkissen sind unbedenklich

Fast alle Kopfkissen mit natürlicher Füllung wurden mit "sehr gut" bewertet. Sie sind auch fast uneingeschränkt zu empfehlen. Öko-Test rät trotz des höheren Preises zum Kauf von Kissen mit einer Füllung aus Bio-Wolle oder Latex. Bei einer Füllung mit Polyester finden sich häufig Rückstände des giftigen Stoffes Antimon, außerdem können sich kleine Partikel lösen und in die Umwelt gelangen, wo sie großen Schaden anrichten können. Wie gefährlich Mikroplastik ist und wo es herkommt, verraten wir Ihnen übrigens in diesem Artikel.

Testsieger: Das Cotona-Medicott von Allnatura

Der Testsieger bei Öko-Test ist das Bio-Baumwolle-Kissen Contona-Medicott von Allnatura*

  • Füllung aus Bio-Baumwolle
  • Bezug waschbar bis 60 Grad, Füllung nicht waschbar
  • ab 52,90 Euro
Sehen Sie sich das Cotona-Medicott von Allnatura an

Das Bio-Baumwoll-Kissen von Öko Planet

  • Füllung aus Bio-Baumwolle
  • Bezug waschbar bis 60 Grad, Füllung nicht waschbar
  • ab 69 Euro
Sehen Sie sich das Bio-Baumwolle Kissen von Öko Planet an

Das Dormiente Flexopillo Med

  • Füllung aus Bio-Baumwolle und Naturlatex
  • komplett waschbar bis 60 Grad
  • Reißverschluss und Nähte nach zehn Waschgängen leicht angegriffen
  • ab 84 Euro
Sehen Sie sich das Flexopillo Med von Dormiente an

Kopfkissen im Test: So reagierten die Kissenhersteller

Einige Kopfkissenhersteller äußerten sich zu den Ergebnissen des Tests. Die Anbieter reagierten überwiegend positiv und versprachen, in Zukunft weiter an der Minimierung des Antimongehalts der Kissenfasern zu arbeiten. Einig Ausnahmen antworteten uneinsichtig und verwiesen darauf, dass die eigenen und die gesetzlichen Anforderungen eingehalten würden.

Den kompletten Test können Sie kostenpflichtig auf der offiziellen Öko-Test-Homepage lesen.

Auch in einigen "Liebesspielzeugen" konnte Stiftung Warentest giftige Schadstoffe feststellen

Sie kommen naturgemäß mit dem Körper in Kontakt und sollten deshalb möglichst keine Schadstoffe enthalten. Doch bei vielen Sexspielzeugen ist das Gegenteil der Fall, warnt Stiftung Warentest. Probleme gibt es dabei über alle Preisklassen hinweg - nicht nur bei Billigware.

Jetzt neu: Schnäppchen-Newsletter per E-Mail abonnieren

 

*Hinweis: In der Redaktion sind wir immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser - nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Artikel bereitgestellten und mit einem Einkaufswagen-Symbol beziehungsweise einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis. Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.