An Weihnachten wird bei Dieter Vollert am liebsten der Grill angefeuert. Seine Frau macht dazu einen Kartoffelsalat.

Sie haben auch ein leckeres Rezept? Dann schicken Sie es uns an leserreporter@infranken.de!


Grillhähnchen: So werden sie richtig knusprig

2-3 Grillhähnchen mit Maggigewürzmischung würzen
Anschließend kommen die Hähnchen für 100 Minuten bei geschlosssenem Deckel indirekt auf den Grill.


Der Kartoffelsalat

Zutaten

1 kg festkochende Kartoffeln
1mittlere Zwiebel
150ml Gemüsebrühe
3 bis 4 EL Salatöl
2EL Weinessig
1 EL Salz
1 TL Senf
Pfeffer
100g Speck


Zubereitung

Kartoffeln kochen. Wenn sie etwas abgekühlt sind, in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel hacken und zu den Kartoffeln geben . Speck in kleinen Würfeln anbraten bis er knusprig ist .

Brühe, Öl , Essig, Salz, Pfeffer und Senf verrühren und das über die noch warmen Kartoffeln geben.

Gut durchmischen und die Speckwürfel auf den Salat geben.

Dieter Vollert und seine Frau wünschen einen guten Appetit!