Schon zeigen sich an besonnte Stellen im stickstoffreichen Boden die ersten Brennnesseln. Dieses Kraut ist bei Kennern die Königin unter den Pflanzen. Es hilft gegen vielerlei Beschwerden. Bekannt ist der leckere Brennnesselspinat als Frühjahrskur. Aus den grünen Blättern auch kann ein sehr gesunder Tee herstellt werden.

Besonders in den jungen Blättern der Brennnessel ist im Vergleich zu einem Kopfsalat das 30-fache an Vitamin C, das 50-fache an Eisen, das 25-fache an Magnesium und das 14-fache an Kalzium vorhanden. Ganz zu schweigen von verborgenen Heilkräften, die in unsere Zeit der schnellen Gerichte fast in Vergessenheit geraten sind.