Wenn man mit dem lieben Vierbeiner unterwegs ist, möchte man ungern genervte Blicke oder gar Beschwerden ertragen müssen. Gerade jetzt kann das aber durchaus passieren, da Hunde an den meisten Badeseen und Baggerlöchern nicht gern gesehen werden. Damit Sie dennoch gemeinsam mit Ihrem Hund ans kühle Nass können, haben wir fränkische Badeseen herausgesucht, die hundefreundlich sind.
 
Folgende Seen erlauben Hunde am Badestrand oder haben ausgewiesene Hundestrände:
  • Untreusee bei Hof
  • Marloffsteiner Tongrube
  • Rothsee zwischen Roth, Hilpoltstein und Allersberg
  • Brombachsee
  • Igelsbacher See
  • Altmühlsee
  • Denneloher Stausee
Wer seinem Hunde eine besondere Freude machen möchte, der kann ins Hundeschwimmbad nach Ochsenfurt fahren. Diese Einrichtung ist extra für Hunde konzipiert und ist speziell auf die Vierbeiner eingestellt. Drei Edelstahl- und ein Planschbecken mit temperiertem Wasser sorgen für optimale Badebedingungen für Vierbeiner.