Eine Autofahrerin ist ersten Angaben zufolge bei einem schweren Unfall in Pfofeld (Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen) schwer verletzt worden.

Die 60-Jährige habe am Donnerstagabend (16. Juni)  einen Kreisverkehr übersehen und sei ungebremst über diesen gefahren, sagte ein Sprecher der Polizei zur dpa. Dabei sei der Wagen geschleudert und die Frau lebensgefährlich verletzt worden. Wie es ihr im Moment geht (Stand 17. Juni, 7.50 Uhr) sei nicht bekannt.

Von der Sonne geblendet - Die Frau trug sehr schwere Verletzungen davon

In einem Gespräch mit inFranken.de erklärte ein Sprecher der Polizeiinspektion Gunzenhausen, dass die Frau eigener Angaben zufolge von der untergehenden Sonne geblendet worden sei und aus diesem Grund vor dem Kreisverkehr nicht abgebremst habe. 

Dies ist eine Erstmeldung. Mehr Details liest du an dieser Stelle, sobald weitere Informationen vorliegen. 

mit dpa